Mitreißende Geschichte

Hier meine Rezi zu „Victorian Rebels- Ein Herz voll dunkler Schatten“  von Kerrigan Byrne….

Zur Story:
Christopher Argent ist ein Auftragskiller, geboren und aufgewachsen im berüchtigten Newgate Prison in London. Seit er als Junge mit ansehen musste, wie seine Mutter ermordet wurde, sind ihm menschliche Empfindungen fremd. Seine Aufträge erfüllt er unbeirrt und mit kalter Präzision. Doch dann soll er die Schauspielerin Millie LeCour eliminieren. Zum ersten Mal kann er einen Auftrag nicht vollenden – denn Millie erweckt Gefühle in ihm, die ihn in tiefste Verwirrung stürzen. Er, der ihr Mörder sein sollte, wird zu ihrem Beschützer. Doch kann die Leidenschaft, die zwischen ihnen brennt, die Finsternis seiner Seele wirklich vertreiben? (By Kerrigan Byrne)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgally sowie beim LYX Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Victorian Rebels – Ein Herz voll dunkler Schatten“ ist Kerrigan Byrne eine mitreißende Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen. Allerdings brauchte ich dieses mal etwas länger, um in die Geschichte hinein zu finden.
Christopher und Millie konnten mich aber als Protagonisten überzeugen.
Ebenso ist das Coverbild wunderschön gestaltet worden. Das Buch besticht weiterhin mit vielen Emotionen und einigen prickelnden Momenten.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1R8NTOUEFKX9P/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0777L1LH3

Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten (The Victorian Rebels 2) von [Byrne, Kerrigan]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.