Liv und Bennett….

Hier meine Rezi zu „Breaking the Rules“ von Rose Bloom….

Zur Story:
Als der extrem gutaussehende Dozent Bennett Lewis neu an die California State kommt, drehen alle förmlich durch.
Das zumindest denkt sich Liv, die mit dem Hype um den unnahbaren Lehrer überhaupt nichts anfangen kann. Denn sie hat nur eines im Kopf: ihren Abschluss in Psychologie und das mit summa cum laude. Männliche Ablenkung kann sie als Letztes gebrauchen!
Doch wieso spielt ihr Körper in seiner Gegenwart völlig verrückt? Und wieso will sie hinter das Geheimnis kommen, das Bennett vor allen verbirgt und ihn anscheinend gebrandmarkt hat?
Ein geheimes Spiel aus Anziehung, Leidenschaft und dunklen Geheimnissen beginnt, das eine Regel nach der anderen bricht. (By Rose Bloom)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Breaking the Rules“ schafft Rose Bloom ein Buch, welches mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen, sodass man ohne Probleme bereits nach kurzer Zeit in die Geschichte um Liv und Bennett eintauchen kann…
Die Geschichte wird aus beider Sicht der der Protagonisten erzählt. Somit bekommt man als Leser nochmal einen besseren Einblick in beide …
Liv und Bennett konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Man spürt das prickeln zwischen den beiden sowie die Leidenschaft.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/review/R2RUHIG8NQO9E/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B075X26LJ6&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Breaking the Rules von [Bloom, Rose]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.