Großartige Geschichte

Hier meine Rezi zu „Tease & Please: Heiss im Eis“ von Philippa L. Andersson…

Zur Story:
Bis auf Weihnachten würde Audrey Montgomery die Winterzeit am liebsten überspringen. Was bitte ist an Schnee, kalten Füßen und Frostbeulen sexy?
Leider sieht das Reece Randall, ihr neuer Freund und Boss, überhaupt nicht so. Er möchte das Tease & Please um einen ganz besonderen Playroom erweitern. Einen aus Eis, das Freeze & Please! Und er will, dass ausgerechnet Audrey die Planung übernimmt. Doch die benimmt sich aus unerfindlichen Gründen plötzlich ganz seltsam.

Kann sie diese eisig kalte Aufgabe heißblütig meistern? (By Philippa L- Andersson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Tease & Please – HEISS IM EIS“ ist Philippa L. Andersson eine großartige Geschichte gelungen, welche ich verschlungen habe.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Reece und Audrey konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, prickelnden und emotionalen Momenten. Sowie einigen Überraschungen.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.