Gelungenes Gemeinschaftsprojekt

Hier meine Rezi zu „If you dare“ von Vanity M. Grey & Ayda Coltry…..

Zur Story:
Unerfüllte Sehnsüchte und Fantasien beherrschen Charlottes Denken. Doch seit ihr Ex-Freund ihr Vertrauen missbraucht hat, traut sie sich nicht mehr, diesem Verlangen nach Hingabe und Unterwerfung nachzugeben.

Bennett ist ein erfolgreicher New Yorker Anwalt. Beziehungen sind für ihn viel zu umständlich und scheiterten bisher an seiner dominanten Art. Ihn reizt der Gedanke, die umwerfende Charlotte in seine Welt einzuführen.
Doch die brünette Schönheit ist noch nicht bereit, ihre Vorsicht über Bord zu werfen und steht seinen Plänen alles andere als offen gegenüber.

Schafft Bennett es dennoch, sie bei einem gemeinsamen Urlaub mit Freunden, zu einer Party der besonderen Art zu überreden?
Und kann Charlotte sich auf einen Mann einlassen, der im Ruf steht, um keinen Preis Gefühle in seine Affären zu investieren? (By Vanity M. Grey & Ayda Coltry)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei den Autorinnen recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „If you dare“ ist Vanity M. Grey & Ayda Coltry ein tolles Gemeinschaftsprojekt gelungen, welches mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil des Buches ist dabei von Beginn an leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Bennett und Charlotte hineingefunden habe.
Die beiden waren außerdem als Protagonisten authentisch sowie passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, Leidenschaft, Hingabe sowie Vertrauen, welches erst wieder aufgebaut werden muss.
Ob Bennett das bei Charlotte gelingt, lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

If you dare von [Ayda  Coltry, Vanity M.  Grey]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.