Ein toller Liebesroman, der unter die Haut geht

Hier meine Rezi zu „Mit all meinen Sinnen“ von C.R.Scott….

Zur Story:
Achtzehn. So jung waren Katie und Dan, als sie sich verliebten und Zukunftspläne schmiedeten. Doch mit seinem Charme und seinem selbstbewussten Auftreten galt der Quarterback als Womanizer, auf dessen Konten viele gebrochene Frauenherzen gingen. Und so verwarf Katie die gemeinsamen Pläne und trennte sich von ihm. Ohne zurückzublicken, ging Dan aufs College und machte Karriere in einem britischen Konzern. Zehn Jahre später kehrt er jedoch nach Chicago zurück und steht plötzlich wieder vor ihr. Katies Atmung setzt aus, als er ihr tief in die Augen blickt. Doch es ist nur gut, dass er ihr anscheinend nicht verziehen hat. Schließlich hat Dan sich in all den Jahren nie an eine Frau gebunden. Nach wie vor sollte sie also die Finger von ihm lassen …(By C.R.Scott)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Mit all meinen Sinnen“ ist C.R.Scott ein wundervoller Liebesroman gelungen, welcher unter die Haut geht und mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Katie und Dan hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch und passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen Emotionen, Liebe und vielem mehr.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Mit all meinen Sinnen von [Scott, C. R.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.