Der beste Teil von allen

Hier meine Rezi zu „I choose you, Sweetie“ von Emma Smith….

Zur Story:
Corey Winter bekommt alles, was er will. So lebt er in den Tag hinein. Der Footballstar hält von den Frauen, die er erobert, genauso viel wie von einer Zahnwurzelbehandlung: nämlich nichts.
Doch dann trifft er Gin. Sexy, clever und aufmüpfig. Er will sie und ist sich bewusst, dass er damit all seine Prinzipien über Bord wirft. Er geht aufs Ganze, und je mehr er von ihr erfährt, umso größer wird die Frage: Ist er gut genug für sie?

Gin weiß, was sie will, und vor allem, was sie nicht will.
Corey, Schürzenjäger und Nervensäge, will sie nicht. Daran ändert auch keine gemeinsame Nummer auf der Toilette etwas oder dieses sexy Lächeln, dass er ihr immer wieder schenkt, und auch nicht dieser tiefgründige Blick, den er immer dann aufsetzt, wenn er meint, dass es niemand sieht.
Denn Gin hat ein Geheimnis, das zu kostbar ist, um es leichtfertig für eine Affäre mit Corey aufs Spiel zu setzen.
Doch es kommt alles anderes: Was mit einem One-Night-Stand beginnt, endet in einer Liebesgeschichte, die vor allem Corey verändern wird. Ob er es will oder nicht. (By Emma Smith)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „I choose you, Sweetie“ ist Emma Smith der beste Teil von allen gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Gin und Corey sind als Protagonisten passend zum Buch gewählt.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden Momenten, Emotionen und einer Geschichte welche man so nicht erwartet hätte.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsch euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3KQ5WMHYM89FO/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07MGVZ7B6
I choose you, Sweetie (Catch me 3) von [Smith, Emma]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.