Berührend und aufwühlende Geschichte

Hier meine Rezi zu „Schattenherz“ von Jenny Emver….

Zur Story:
Jahrelang habe ich mich versteckt, habe gelitten und an meinen Mitmenschen gezweifelt. Dann bin ich geflohen, um einen Neuanfang zu wagen, wollte mich von jeglichen Menschen fernhalten und einfach nur in Ruhe gelassen werden. Aber die Rechnung habe ich ohne Blake Torris und seinen Freunden gemacht. Er akzeptiert kein Schneckenhaus und bringt mich dazu, wieder zu vertrauen. Doch schnell wird mir klar, dass ich nicht die Einzige bin, die ein Schattenherz besitzt. Auch Blake umgeben Geheimnisse, die mit den Schatten seiner Vergangenheit zu tun haben. Wir haben beide Geheimnisse, die tödlich enden könnten …

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin dafür bedanken, das ich deine Testleserin sein durfte und vielen lieben Dank für das kostenlose Rezensionsexemplar. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Schattenherz“ ist Jenny Emver eine berührende und zugleich aufwühlende Geschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte,,,
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig gehalten, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch sind die Protagonisten authentisch und sehr liebevoll dargestellt.
Weiterhin besticht das Buch mit einem wundervollen und zum Buch passenden Coverbild, mit vielen emotionalen wie auch spannenden Momenten.
Ein Buch, welches definitiv schon jetzt zu meinen persönlichen Top’s aus 2018 gehören.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1PUMTEWRJ4W0Y/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07B3YJKPF

Schattenherz : je n'abandonnerai jamais von [Emver, Jenny]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.