Muss man gelesen haben

Hier meine Rezi zzu „Hades´Hangman – Styx“ von Tillie Cole….

Zur Story:
Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, betritt sie eine Welt, von der sie sich immer fernhalten sollte …
Eine leblose junge Frau vor dem Hauptquartier seines MCs zu finden hat River „Styx“ Nash gerade noch gefehlt. Seit er mit nur 26 Jahren völlig überraschend zum Anführer der Hades‘ Hangmen wurde, hat er genug damit zu tun, seine Position vor seinen Brüdern zu behaupten und seinen Feinden die Stirn zu bieten. Von Geburt an ohne Stimme kein leichtes Unterfangen. Gewalt und Unnahbarkeit sind Styx‘ Sprache. Seit er denken kann, lässt er niemanden wirklich an sich heran. Doch als die schöne Mae plötzlich die Augen aufschlägt, weiß er augenblicklich, dass er diesen Blick schon einmal gesehen hat. Dass er ihr schon einmal begegnet ist. Dass sie eine der wenigen Menschen ist, mit denen er sprechen kann – und dass er sie nie wieder gehen lassen wird! (By Tillie Cole)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim LYX Verlag mich recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Hades’Hangman“ schafft Tillie Cole ein Buch, welches mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen, und ich habe schnell in die Geschichte um Mae und River hinein gefunden.
Die beiden konnten mich ebenso als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen wie auch spannenden Momenten.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2YA72R4TR6IIQ/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B079MCW1M8

Hades' Hangmen - Styx (Hades-Hangmen-Reihe 1) von [Cole, Tillie]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.