Wow….:)

Hier meine Rezi zu „Hot Chocolate – Ein Herz für Ryan“ von Charlotte Taylor….

Heiße Liebe im Hot Chocolate

Zur Story:
Ryan braucht dringend einen Tapetenwechsel. Als sich die Chance bietet, sein Tiermedizinstudium in Los Angeles abzuschließen, greift er zu und zieht in die WG über dem Hot Chocolate, die seinem Onkel gehört. Doch sein Job in einer schicken Tierklinik in Beverly Hills bringt ihn fast an seine Grenzen. Er ist kurz davor, das Handtuch zu schmeißen, als Claire mit ihrem Hund seinen Behandlungsraum betritt. Der sanfte Blick aus ihren haselnussbraunen Augen trifft Ryan bis ins Mark, und ihm wird klar, dass Claire eine unwiderstehliche Anziehung auf ihn ausübt – und sein Leben komplett verändern könnte. Aber ist er bereit für den ganz großen Schritt? (By Charlotte Taylor)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Hot Chocolate – Ein Herz für Ryan “ ist Charlotte Taylor ein Buch gelungen, welches mich total begeistern konnte…
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig gehalten, sodass man schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Claire und Ryan hineinfndet…
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht außerdem mit vielen emotionalen wie aber auch prickelnden Momenten sowie zum Buch passendem Coverbild…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/review/R3R1E4WEISO8FM/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B075F6RGJ2&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Hot Chocolate - Ein Herz für Ryan: Prickelnde Novelle - Episode 3.2 (L.A. Dreams) von [Taylor, Charlotte]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.