Wow

Hier meine Rezi zu „Drawn to you: Klang der Seelen“ von Mina Humphrey….

Zur Story:
Jung, hübsch, intelligent, zum Sterben zurückgelassen – Haylie Ardens Leben endet und beginnt in dem Moment, als sie von einem Unbekannten in eine einsame Jagdhütte gebracht wird. Dort verabreicht er ihr ein Serum und verspricht ihr, dass sie das vor dem sicheren Tod retten wird. Als sie am nächsten Morgen unversehrt in ihrem Bett aufwacht, scheint das alles nur ein Traum gewesen zu sein, doch bald merkt sie, dass ihre Rettung einen Preis hat und jemand kommen wird ihn einzufordern.Plötzlich steht Caelan vor ihr, Alpha des Clans im Revier VII und erklärt ihr, dass sie eine Lunati ist – eine von ihnen. Illegal erschaffen und sich selbst überlassen. Schon klebt Blut an ihren Händen. Und was ist mit der Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen kann und die sie immer wieder in das Bett von Caelan zieht?Ist sie in seinen Armen gerettet oder wurde damit ihr Tod nur hinausgezögert? (By Mina Humphrey)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Drawn to you: Klang der Seelen“ ist Mina Humphrey ein Buch gelungen, welches mich bedingt durch seine Fantasie und der Spannung mit jeder Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen und überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch die Protagonisten sind authentisch beschrieben worden und das Coverbild absolut harmonisch und stimmig.
Weiterhin besticht das Buch mit einem gut ausgearbeitetem Spannungsbogen, mit Emotionen und vielem mehr.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.