Wow

Hier meine Rezi zu „Das Geheimnis der Stadtchronistin“ von Katharina Mohini…

Zur Story:
Für Christin Thorstraten klingt es nach einem lukrativen und vor allem sicheren Geschäft: als Gespielin eines einflussreichen Politikers, mit einer ansehnlichen Apanage und freier Wohnung im beschaulichen Städtchen Gernhausen.
Was anfangs für die erfolgsverwöhnte aber kaltherzige Frau wie ein Hauptgewinn im Lotto ist, ändert sich, als sie die sechsjährige Hannah aus der Nachbarschaft kennenlernt. Das quirlige, viel zu selbstbewusste Mädchen erobert Christins Herz im Sturm und rüttelt an ihren fest gefügten Prinzipien. In Hannah und deren Großmutter findet sie Menschen, die die burschikose und eigensinnige Frau nehmen wie sie ist und dennoch in ihr Herz schließen.
Wenn da nur nicht Hannahs Vater Tobias wäre! Schon ihr erstes Zusammentreffen endet für die beiden so ungleichen Menschen stürmisch, ohne dass es ihnen gelingt, über den eigenen Schatten zu springen oder sich gar ihre wahren Gefühle füreinander einzugestehen.
Eine Entwicklung, über die Christins heimlicher Sponsor wenig erbaut ist. Sehr schnell fühlt sich der erfolgsverwöhnte und eifersüchtige Mann bedroht und handelt entsprechend.
Plötzlich findet sich Christin zwischen allen Stühlen wieder. Während Kopf und Verstand ihr suggerieren, sich ins gemachte Nest zu setzen, sprechen Herz und Gefühl eine ganz andere Sprache. Unweigerlich steuern die so unterschiedlichen Menschen auf eine Katastrophe zu, bis Christin eines Tages verschwunden ist …(By Katharina Mohini)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Das Geheimnis der Stadtchronistin“ ist Katharina Mohini eine außergewöhnliche Geschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig gestaltet, sodass ich schnell in die Geschichte um Christin und Tobias hinein gefunden habe.
Christin und Tobias konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen. Aber auch Hannah und ihre Großmutter passen perfekt als Nebencharaktere.
Weiterhin besticht das Buch mit einem Mix aus Charme und Emotionen. Aber auch humorvolle Momente.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R158XG4T6OJO97/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3743916940

Das Geheimnis der Stadtchronistin von [Mohini, Katharina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.