Wow….

Hier meine Rezi zu „Winston Brothers: Wherever you go“ von Penny Reid….

Zur Story:
Die Zwillinge Beau und Duane Winston teilen zwar ihr verboten gutes Aussehen, ansonsten könnten sie jedoch verschiedener nicht sein. Wo Beau freundlich und zuvorkommend ist, ist Duane verschlossen und grüblerisch. Kein Wunder, dass Jessica James schon seit Jahren heimlich für Beau schwärmt, während Duane ihr nur Ablehnung entgegen bringt. Doch als Jessica nach dem College in ihre Heimat Green Valley, Tennessee, zurückkehrt, kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung (inklusive intensiven Knutschens) und Jessica befindet sich mitten im Gefühlschaos. Zumal ihre Rückkehr in die heimatliche Kleinstadt eigentlich sowieso nur kurzfristig sein soll. Aber Duane Winston ist nicht nur schwer zu verstehen, er ist noch schwerer hinter sich zu lassen. (By Penny Reid)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim Forever Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Winston Brothers: Wherever you go“ ist Penny Reid ein Buch gelungen, welches mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Jessica, Beau und Duane hinein gefunden.
Alle drei konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen emotionalen, liebevollen und prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche ich verschlungen habe. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen zu lesen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1X7O8ABT0LVV/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07DFN54DP

Winston Brothers: Wherever you go (Green Valley 1) von [Reid, Penny]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.