Kae und Constantin

Hier meine Rezi zu „Das Mr. Grey Phänomen“ von Vinya Moore und Skye Leech….

Zur Story:
Kae bekommt von ihrer Redaktionschefin einen Artikel aufgebrummt, dessen Thema für sie nicht schlimmer sein könnte: »Was steckt hinter dem Phänomen Mr. Grey?« Auf der Suche nach Antworten versucht Kae einige Frauen zu interviewen, die ihre Leidenschaft mit Fesseln und Peitschen ausleben, doch sie versteht nicht, wie Schmerzen das sexuelle Verlangen fördern können. Bis sie auf Constantin trifft …

Constantin ist auf dem besten Weg alles zu erreichen, was er sich vorgenommen hat: Seine dunkle Vergangenheit hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen. Als Besitzer eines BDSM-Clubs verbindet er das Angenehme mit dem Geschäftlichen, frei von allen Zwängen. Bis Kae bei ihm im Club auftaucht und alles durcheinanderwirft, was er sich in den letzten Jahren aufgebaut hat …(By Skye Leech)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Hawkify Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Das Mr. Grey Phänomen“ ist Vinya Moore und Skye Leech ein Buch gelungen, welches mich sehr fesseln konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend flüssig beschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Kae und Constantin hinein gefunden habe.
Beide konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3RPG3HNJRKBOW/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07FFKKTKX

Das Mr. Grey Phänomen von [Leech, Skye, Moore, Vinya]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.