Was für eine tolle Kurzgeschichte….

Hier meine Rezi zu First Joyce“ von Kenna Kyle….

Zur Story:
Wenn dein Bruder Mist gebaut hat und du der einzige Mensch bist, der ihm helfen kann, was tust du? Joyce muss sich entscheiden: Entweder sie lässt Max im Stich oder sie fügt sich den Wünschen von Colin, dem arroganten, aber wahnsinnig anziehenden Clubbesitzer, dem ihr Bruder eine Menge Geld schuldet. (By Kenna Kyle)

Mein Fazit:
Mit „First Joyce“ ist Kenna Kyle eine tolle Kurzgeschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist flüssig und sehr rasant geschrieben, ohne großen Phrasen. Auch manchmal mit einer sehr derben Sprache.
Jocye, Max und Colin konnten mich als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht mit vielen prickelnden und erotischen, aber auch spannenden und überraschenden Momenten sodass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte…
Fazit: Unbedingt lesen…

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2TOIO7HCIOJG9/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01G9C0Q8S

First Joyce von [Kyle, Kenna]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.