Vielversprechender Auftakt der neuen Reihe

Hier meine Rezi zu „Verführt von einem Football- Player“ von Alica H. White…..

Zur Story:
Die Zwillinge Abigail und Amelia sind völlig verschieden. Aby ist lebenslustig, aufgeschlossen und bereit, sich auf ein Abenteuer mit dem berüchtigtsten Frauenhelden des Colleges, dem Footballer Mason, einzulassen. Amy ist gewissenhaft, ruhig und introvertiert. Nur unwillig begleitet sie Abigail auf eine Party, damit ihre Schwester sich dort Mason angeln kann. Dabei lernt sie einen sympathischen Typen mit muskulöser Figur und faszinierend grünen Augen kennen: Mason! Als sie dies erfährt, geht Amy sofort auf Distanz. Aber gerade die Zurückhaltung der bezaubernden Blondine weckt seinen Jagdinstinkt. Er beginnt mit ihr zu flirten und sie nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Beharrlich weckt er ihre Sinnlichkeit und entdeckt, dass unter der spröden Hülle ein wahrer Vulkan schlummert. Amys Widerstand schmilzt dahin, Verstand und Herz senden ihr widersprüchliche Signale. Soll sie wirklich eine Affäre mit dem smarten Quarterback beginnen, der kurz vor dem Absprung zu einer Profi-Karriere steht? (By Alica H. White)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Verführt von einem Football Player“ ist Alica H. White ein vielversprechender Auftakt der neuen Reihe gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist soweit flüssig zu lesen, sodass ich das Buch quasi in einem Rutsch durchgelesen habe.
Auch die Protagonisten sind authentisch und passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Emotionen, prickelnden Momenten sowie einigen überraschenden Momenten.
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt wie und ob es mit Mason und Amy weitergeht.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Verführt von einem Football Player von [Alica H. White]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.