Victoria und Christopher

Hier meine Rezi zu „Diamonds for Love: Verbotene Wünsche“ von Layla Hagen…

Zur Story:
Innenarchitektin Victoria Hensley soll Christopher Bennetts neu erworbenes Apartment einrichten. Da sie seit dem Unfalltod ihrer Eltern alleine für ihre Geschwister sorgt, ist sie dankbar für den Auftrag und zeigt sich von ihrer besten Seite. Die Chemie zwischen ihnen stimmt sofort. Aber auch wenn Victoria der muskulöse Christopher imponiert, sie sich in seiner Nähe wohlfühlt und sich im Geheimen nach seinen heißen Küssen sehnt, sagt ihr der Verstand, dass eine Liaison sie den Auftrag kosten könnte. Nur wie lange kann sie die geradezu magische Anziehung zwischen ihnen ignorieren? (By Layla Hagen)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie dem Piper Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Diamonds For Love – Verbotene Wünsche“ ist Layla Hagen ein Buch gelungen, welches mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch konnten mich Victoria und Christopher als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin ist das Coverbild passend zum Buch und sehr harmonisch.
Das Buch besticht ebenso mit vielen Emotionen, so manch lustigem und einigen prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, welche man gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3KM2P3OHJM3NA/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07CJF79L1

Diamonds For Love – Verbotene Wünsche: Roman von [Hagen, Layla]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.