Urlaubsfeeling inklusive

Hier meine Rezi zu „Verliebt in Ibiza“ von Rike Stienen“

Zur Story:
Simones Abiturgeschenk soll Erholung und Entspannung bedeuten. Genau das Gegenteil ist bei der Reise mit ihrer Mutter Thea nach Ibiza der Fall. Der Plan, Thea auf der Insel über die Agentur Travel & Date mit einem Blind Date zu beschäftigen, um eigenen Interessen nachzugehen, scheitert. Stattdessen sorgen diverse Verehrer und ein streunender Hund für ungeahnte Turbulenzen. Ob ihr gemeinsamer Urlaub doch noch ein Erfolg wird? (By Rike Stienen)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Verliebt in Ibiza: Travel & Date“ ist Rieke Stienen ein Buch gelungen, welches mich bedingt durch den Urlaubsflair sowie die romantischen Anteile begeistern konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig gehalten, sodass ich schnell in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch konnte mich Simone als Protagonistin überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit humorvollen sowie romantischen Momenten.
Eine Geschichte zum Abtauchen und Genießen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RZXU9T041G4O0/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B078SFF2N1

Verliebt in Ibiza: Travel & Date von [Stienen, Rike]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.