Stephen und Louisa

Hier meine Rezi zu „Brothers: Stephen“ von Anna Sturm

Zur Story:
Marquess Stephen Maximilian William of Lancaster: charismatisch, intelligent und äußerst einfühlsam. Ein Mann, der eine Frau mit nur einem Blick in die Knie zwingt. Zudem ist er Träger des Ehrentitels eines Courtesy Marquess sowie ältester Sohn von Duke Phillip David Edward of Lancaster und hat somit ein Anrecht auf das Erbe des Titels Duke of Lancaster.

Stephen ist Mitglied der Elite Einheit Blue Blood, dessen Agenten ausschließlich der Aristokratie angehören. Die Black Panther sind zwar recht einflussreich und überall gut angesehen, trotzdem bleiben ihnen einige Türen verschlossen; denn nur dem Adel ist es bestimmt, sich offiziellen Zutritt dazu zu verschaffen. Um aber in der Verbrechensbekämpfung den Black Panthern auch diese Türen zu öffnen, wurde die Elite Einheit Blue Blood von Paul Rodríguez ins Leben gerufen.

Das Wörtchen LIEBE hat für den jungen Agenten Stephen of Lancaster keinerlei Bedeutung. Mehr als ein belangloses Wort mit fünf Buchstaben ist es in seinen Augen nicht. Dennoch lässt ihn ein einziger Gedanke all die Jahre über nicht los. Und zwar der an das Mädchen, dem er einst die Welt zu Füßen legen wollte… Louisa…

Der Sadist Daniel of Cornwall – ein Dom aus Leidenschaft und Anhänger der Schriften des Philosophen Marquis de Sade – fürchtet sich vor der Liebe, als wäre es eine tödliche Krankheit. Als er spürt, dass er tiefe Gefühle für seine Sub hegt, züchtigt er Isabella Barrymore mit voller Härte, um diese Gefühle im Keim zu ersticken. Doch die Liebe lässt sich einfach nicht abstellen und treibt ihn langsam in den Wahnsinn. Bis er sich allmählich fragt, ob ihn diese junge Frau mit einem Fluch belegt hat…(By Anna Sturm)

Mein Fazit:
Mit „Brothers: Stephen“ ist Anna Sturm eine rasante und voller Emotionen verpackte Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist sehr flüssig gehalten und die Geschichte wird mal aus der Sicht von Louisa, Stephen oder Daniel erzählt.
Somit bekommt man einen besseren Einblick in alle Protagonisten.
Weiterhin hält die Autorin den Spannungsbogen über das gesamte Buch aufrecht, sodass ich mitgefiebert habe.
Ich will an dieser Stelle nicht zu viel aus der Geschichte verraten.
Nur so viel: Es wird nervenaufreibend, spannend, emotional, packend aber auch mit vieler Liebe, Romantik, Dominanz und Unterwerfung.
Eine bunte Mischung, die mir viele schöne Lesestunden bereiten konnte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2WWUH7DFC6VLV/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07B4Y19FV

BROTHERS: Stephen (BLUE BLOOD . Männerherz . Lancaster-Brüder SPECIAL) von [Sturm, Anna]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.