Spritziger Liebesroman mit humorvollen Momenten

Hier meine Rezi zu „Troublemaker“ von Avery Flynn….

Zur Story:
Unverschämt attraktiv, unanständig reich und in der Regel unwiderstehlich – Hudson Carlyle hat alles und kann jede Frau haben. Doch als er Felicia Hartigan trifft, muss er feststellen, dass sein Charme bei ihr nicht wirkt – sie lässt ihn einfach abblitzen! Also macht er ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann: Er hilft ihr, den Mann ihrer Träume zu erobern – und tut währenddessen alles, um ihr Herz zu gewinnen …(By Avery Flynn)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem LYX Verlag sowie Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Troublemaker“ ist Avery Flynn ein spritziger Liebesroman gelungen, welcher mich unter anderem bedingt durch seinen Humor überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei von Anfang an sehr flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Hudson und Felicia hinein gefunden habe.
Die beiden waren außerdem als Protagonisten überzeugend, authentisch und die Schlagabtausche zwischen ihnen legendär.
Weiterhin besticht das Buch mit der Anziehung zwischen den beiden, prickelnden Momenten und noch einigem mehr.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Troublemaker (Harbor City 2) von [Avery Flynn, Kristiana Dorn-Ruhl]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.