Spannungsgeladene Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Küsse nie einen Footballer“ von Alica H. White….

Zur Story:
Hope fühlt sich von der erotischen Ausstrahlung des muskulösen Star-Footballers Talon wie magisch angezogen – bei jedem Treffen verzehrt sie sich nach seinen Berührungen. Talon ist ein überzeugter Junggeselle, der seine Unabhängigkeit liebt. Doch das widerspenstige, toughe Mädchen fasziniert ihn immer mehr. Die Gefühle wachsen füreinander immer tiefer und beide können sich nicht mehr zurückhalten und verbringen heiße Stunden miteinander. Aber Hope ist sich nicht sicher, ob dieses Verlangen für mehr als eine kurze Affäre ausreicht. Talon will sein Mädchen dagegen ganz für sich behalten, jeden Tag und jede Nacht! Sein Ziel ist eine feste Beziehung – er ist bereit, das Risiko einzugehen …(By Alica H. White)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Klarant Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Küsse nie einen Footballer“ ist Alica H. White eine spannungsgeladene Fortsetzung gelungen, welche mich wie auch schon der erste Teil überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hierbei wieder sehr flüssig zu lesen, und ich war gespannt darauf, wie es mit Talon und Hope weiterging.
Die Fortsetzung besticht außerdem mit knisternden Momenten und einigem mehr.
Ich bin gespannt auf den Abschluss der Reihe.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Küsse nie einen Footballer (Football Hearts 2) von [White, Alica H.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.