Spannung und packend bis zum Schluss

Hier meine Rezi zu „So weiss, so rot, so tot“ von Malvina Rohmeyer…

Zur Story:
Der grausige Fund eines abgetrennten Frauenkopfes im Sauerteig einer Bäckerei schockiert Berlin. Ein Fall für Sonderermittlerin Mona Katz vom BKA, denn ein langes Männerhaar am Tatort führt direkt zu einer internationalen Serie unaufgeklärter Morde.
Bekannt für ihre unorthodoxen Ermittlungsmethoden, aber auch ihren exotischen Charme, ist die clevere Halbjapanerin für das BKA stets so etwas wie das Ass im Ärmel. Mona Katz ist davon überzeugt, dass auch die enthauptete Japanerin auf das Konto von EL IBERICO geht, einem Serienkiller der USA, dessen Täterprofil sie vor Jahren für das FBI erstellt hat.
Als ihr klar wird, dass sich Iberico weder Berlin noch die japanische Frau zufällig ausgesucht hat, gerät sie selbst ins Fadenkreuz des Killers.
Von den Ermittlungen abgezogen und beurlaubt, ermittelt Mona Katz auf eigene Faust weiter.
Von Berlin, über Oslo, London, und Prag bis nach Yokohama jagt sie Ibericos Geheimnis hinterher. Bis er ihr schließlich in Monas Geburtsort Leipzig auf Leben und Tod gegenübertritt.
Iberico allein kennt Monas Geheimnis und hat sie auserwählt, ihn und sich zu erlösen. (By Malvinia Rohmeyer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „So weiss, so rot, so tot“ ist Malvinia Rohmeyer ein spannender und packender Thriller gelungen, welcher mich bis zum Schluss in seinen Bann hatte sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist hier durchgehend fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Mona hinein gefunden habe.
Mona wurde ebenfalls als Protagonistin überzeugend sowie authentisch dargestellt.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit schockierenden, teilweise grausamen Momenten. Eine Buch, nicht unbedingt etwas für zarte Gemüter.
Allerdings wer gerne Bücher aus diesem Genre liest, absolut empfehlenswert.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

SO WEISS, SO ROT, SO TOT von [Rohmeyer, Malvina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.