Spannung pur bis zum Ende….

Hier meine Rezi zu „Deadly ever After“ von Jennifer L. Armentrout…

Zur Story:
Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen. Genau dort, wo der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen deponierte …(By Jennifer L. Armentrout)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Deadly ever After“ schafft Jennifer L. Armentrout ein spannungsgeladenes Buch, welches ich verschlungen habe…
Der Schreibstil ist flüssig gehalten und man ist als Leser nach den ersten Seiten direkt gefesselt.
Außerdem hält die Autorin den Spannungsbogen bis zum Ende aufrecht.
Sasha und Cole konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RLB5EUVBZZR2A/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3492311733

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.