Spannung gepaart mit Erotik

Hier meine Rezi zu „You want me, French princess“ von Ivy Lace….

Zur Story:
Estelles Ziele waren immer klar: Als erfolgreiches Model raus aus dem verschlafenen San Colina. Weg aus der verhassten Stadt, deren Bewohner sie als ein oberflächliches Modepüppchen ansehen. Nur um mit ihren Schwestern das Erbe ihrer Mutter anzutreten, kam sie an die Westküste zurück. Da kann sie den heißen Privatdetektiv Milo Magnusson überhaupt nicht gebrauchen, der plötzlich in ihrem Hotel herumschnüffelt und nach den perfekt geschwärzten Büchern ihrer Mutter sucht. Aber was spricht gegen ein bisschen Spaß, bevor er verschwindet?

Anstatt ihn vor die Tür zu setzen, lässt sie sich auf ein verführerisches Abenteuer ein. Doch Estelle ahnt nicht, dass Milo ihr dunkelstes Geheimnis kennt und sie bei diesem Spiel mehr verlieren als gewinnen könnte …(By Ivy Lace)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „You Want Me, French Princess!“ ist Ivy Lace ein Buch gelungen, welche mich aufgrund er Mischung zwischen Spannung und Erotik mit jeder gelesenen Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist vom ersten Moment an sehr flüssig und fesselnd zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, in die Geschichte hineinzufinden.
Estelle und Milo waren außerdem als Protagonisten authentisch und passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit knisternder Erotik, jeder Menge Spannung und unvorhergesehenen Überraschungen.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

You Want Me, French Princess! (San Colina Love 2) von [Lace, Ivy]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.