Spannender Mafia Thriller

Hier meine Rezi zu „Russian Mafia Killers: Verbotene Liebe“ von Anna Sturm….

Julia Montanari, die schöne Italienerin:
Mit sechzehn zwang sie der Vater zur Verlobung mit dem italienischen Mafiaboss Emilio Capulet, der sie mit Vollendung ihres einundzwanzigsten Lebensjahres zur Frau nehmen will. Mit achtzehn begegnet sie dem russischen Mafiaboss Stephan-Nikolai Sorokin und verliebt sich unsterblich in den charismatischen Mann. Sie beginnt eine heimliche Affäre mit dem russischen Mafioso, ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein, die eine mögliche Entlarvung dieser verbotenen Liebe mit sich bringen könnte…

Stephan-Nikolai Sorokin, der russische Mafiaboss:
Niemals hätte Nikolai gedacht, dass er sich nach dem Tod seiner ersten Ehefrau jemals wieder verlieben könnte. Doch die bildhübsche Italienerin Julia bringt seine kleine Weltordnung völlig durcheinander. Ihm ist vollkommen bewusst, dass er ein gefährliches Spiel beginnt, als er eine Liaison mit ihr eingeht. Bevor er jedoch Gegenmaßnahmen ergreifen kann, nimmt das verbotene Spiel eine fatale Wendung…

Emilio Capulet, der italienische Mafiaboss:
Emilio glaubt nicht an die Liebe auf den ersten Blick. Dennoch verliebt er sich in das junge Mädchen Julia Montanari, als er sie das erste Mal erblickt. Er nötigt ihren Vater dazu, der Verlobung zuzustimmen. Er zählt die Tage, bis er sie zur Frau nehmen kann. Als er jedoch erfährt, dass seine Verlobte nach nur zwei Jahren ihrer Verlobung eine heimliche Beziehung mit seinem Erzfeind, dem Russen Stephan-Nikolai Sorokin, führt, schlägt seine Liebe in Hass um. Wie eine Bestie jagt der schöne Sizilianer die beiden und entfacht damit einen Bandenkrieg zwischen den verfeindeten Mafia Clans, den die Welt noch nicht gesehen hat…(By Anna Sturm)

Mein Fazit:
Mit „Russian Mafia KILLERS: Verbotene Liebe“ ist Anna Sturm ein spannender Mafia Thriller gelungen, welcher mich bis zum Schluss über in seinen Bann ziehen konnte…
Der Schreibstil ist hierbei sehr fesselnd zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Julia, Emilio und Nikolai hinein gefunden habe.
Alle drei konnten mich ebenso als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem gut aufgebauten Spannungsbogen, welcher bis zum Schluss aufrecht gehalten wurde. Aber auch mit vielen Emotionen, Leidenschaft, Liebe und alles was ein spannender Mafia Thriller haben muss.
Wer gerne Bücher aus diesem Genre liest, sollte sich dieses nicht entgehen lassen. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Russian Mafia KILLERS: Verbotene Liebe von [Sturm, Anna]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.