Spannende Geschichte bis zum Ende

Hier meine Rezi zu „Akte Kronos“ von Matthias Bürgel …

Zur Story:
Der renommierte Krebsforscher Prof. Dr. Dr. Harmut Wilberg wird tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Mit seiner Doktorandin, Sina Forget, war es ihm gelungen ein Therapeutikum gegen alle Arten des Krebses zu entwickeln. Alle Anzeichen deuten auf einen Suizid Wilbergs hin. David Sprenger, ein erfahrener Kriminalist, glaubt jedoch nicht an den Freitod Wilbergs und beginnt, entgegen allen Anweisungen seiner Vorgesetzten und der Staatsanwaltschaft auf eigene Faust zu recherchieren. Die Entdeckung Willbergs läuft nicht nur politischen Interessen, sondern auch den Interessen mächtiger Individuen und Konzerne zuwider. Ohne es zu ahnen, kommt Sprenger bei seinen Nachforschungen einem Geheimbund zu nahe. Für Sprenger beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod. (By Matthias Bürgel)

Mein Fazit.
Vorab möchte ich mich bei dem Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Akte Kronos“ ist Matthias Bürgel ein spannender Krimi gelungen, welcher mich begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchgehend flüssig und sehr fesselnd, sodass man schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um David einaucht.
David konnte mich auch als Protagonist überzeugen. Genauso hält der Autor den Spannungsbogen bis zum Ende des Buches aufrecht. Man fiebert einfach mit und möchte immer wissen, wie es enden wird….
Eine mehr als spannende und lesenswerte Geschichte für alle Krimi Fans ….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…..

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1OUJFMCU9S0JG/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B075Z42NKZ

Akte Kronos von [Bürgel, Matthias]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.