So eine schöne Geschichte

Hier meine Rezi zu „Ruhelos wie der Wind“ von Sabine Gisela Trautmann….

Zur Story:
Wenn Du weißt, woher Du kommst, so weißt Du auch, wohin Du gehen musst.

Wie oft im Leben kann man wirklich hinter die Fassade eines Menschen blicken? Nicht oft. Dies muss auch Prinzessin Isabel erkennen. Als sie in die Fremde entsandt wird, um einen ihr unbekannten König zu heiraten, wird sie von folgenschweren Ereignissen ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss den Weg, den sie glaubte, hinter sich gelassen zu haben, noch einmal zurückgehen und einen tieferen Blick wagen. So versteht sie bald, wer ihre unvermuteten Feinde sind. Dass sie in ein Netz geraten ist, welches vor langer Zeit von sorgfältiger Hand gewoben wurde. Sie nimmt den Kampf gegen ihre Widersacher auf und ist bereit, für die Gerechtigkeit alles aufzugeben. (By Sabine Gisela Trautmann)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ruhelos wie der Wind“ ist Sabine Gisela Trautmann eine sehr schöne Geschichte gelungen.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Isabel hinein gefunden.
Auch Isabel gefiel mir als Protagonistin soweit sehr gut. Weiterhin besticht das Buch mit emotionalen und spannenden Momenten.
außerdem ist das Coverbild passend zum Buch gewählt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1ECK26RMFFGWL/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07FS6T62F

Ruhelos wie der Wind von [Trautmann, Sabine Gisela]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.