Shaden und Vic

Hier meine Rezi zu „Wicked League: Der Regent“ von Kaye Pearson….

Zur Story:
Eine gefährliche Verwechslung führt dazu, dass Victoria von Unbekannten verfolgt wird. Auf der Flucht fällt die junge Frau dem Anführer eines Killer-Syndikats wortwörtlich vor die Füße. Shaden Dearing scheint der Einzige zu sein, der ihr das Leben retten kann. Obwohl sie ahnt, dass man einem Mann wie ihm nicht vertrauen kann, bringt seine fordernde Art sie dazu, sich auf ein verführerisches Spiel mit ungewissem Ausgang einzulassen. Dafür verspricht er, sie und ihre Schwester zu beschützen. Doch Der Regent spielt nach seinen eigenen Spielregeln …(By Kaye Pearson)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Wicked League: Der Regent“ ist Kaye Pearson ein Dark Romance Buch vom feinsten gelungen, welches ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Vic und Shaden sind außerdem von der Autorin passend als Protagonisten beschrieben.
Die Geschichte wird aus beider Sicht von Vic und Shaden erzählt, was dem ganzen noch einmal mehr Pfiff verleiht.
Weiterhin besticht das Buch mit einem heißen Coverbild. Aber auch mit vielen erotischen wie spannenden Momenten, die bis zum Ende aufrecht gehalten wird.
Wer gerne Dark Romance liest und auch mit einer härteren Sprache umgehen kann, für den ist das auf jeden Fall ein must read Buch.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R29MK45GYM4IKS/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07L2JK8BZ

Wicked League: Der Regent von [Pearson, Kaye, Grimm, Jennifer J.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.