Sehr lesenswertes Buch….

Hier meine Rezi zu „Gravity: Chaotische Verlockung“ von Isabelle Richter…

Zur Story:
Chase Davis, Gitarrist der Rockband Gravity, ist eingefleischter Single und überzeugt davon, dass sich an diesem Umstand so schnell auch nichts ändern wird. Eine Beziehung? Niemals! Doch dann stolpert Hayden McFinnigan, die flippig-chaotische Tochter ihres Tourmanagers, wortwörtlich in sein Leben.
Die junge IT-Studentin kann Chase nicht ausstehen und würde dem Rockstar nach ihrer ersten Begegnung am liebsten den Hals umdrehen. Auch Chase leugnet jedes Interesse, ist Hayden doch ganz anders als die Frauen, mit denen er sich üblicherweise umgibt. Ein von der Gravity-Familie provoziertes, unerwartet verlaufendes Date später werden die Karten neu gemischt und schon bald müssen Chase und Hayden sich ganz anderen Problemen stellen.
Hat eine Liebe mit einem quasi von vornherein feststehenden Verfallsdatum überhaupt eine Zukunft? Oder werden Haydens berufliche Ambitionen den beiden letztlich zum Verhängnis? (By Isabelle Richter)

Mein Fazit:
Mit „Gravity: Chaotische Verlockung“ ist Isabelle Richter ein sehr lesenswertes Buch gelungen, welches ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Chase und Hayden hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit einem tollen Coverbild. Aber auch mit vielen emotionalen wie liebevollen Momenten.
Ein Buch, welches man definitiv gelesen haben sollte (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3ELS19WFU87LO/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B076KW4692

Gravity: Chaotische Verlockung (Gravity-Reihe 4) von [Richter, Isabelle]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.