Sehr gelungenes Debüt

Hier meine Rezi zu „I need your breath“ von Katie McLane….

Zur Story:
Nach einer Haftstrafe will sich der ehemalige Polizist Vance Woodrow ein neues Leben aufbauen. Das Stellenangebot der Bodyguard-Agentur Personal Protections kommt dem Bad Boy wie gerufen, aber es hat einen Haken: Er braucht Referenzen.
Cameron Boice ist seine einzige Option. Die Business-Mutter wird erpresst und sucht für ihren Sohn einen Beschützer. Sie gibt Vance eine Chance, obwohl er von Anfang an eine intensive sexuelle Anziehungskraft auf sie ausübt.

Nach einem versuchten Einbruch zieht er kurzerhand in ihr Gästezimmer. Natürlich nur, um die beiden besser beschützen zu können.
Was steckt hinter den mysteriösen Erpressern? Und was hat Camerons Assistent damit zu tun? (By Katie McLane)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „I need your breath: A Bad Boy Romance“ ist Katie McLane ein spannendes und zugleich prickelndes Debüt gelungen, welches ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil des Buches ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Cameron und Vance sind als Protagonisten passend und überzeugend zum Buch gewählt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit spannenden Momenten, die bis zum Ende aufrecht gehalten werden.
Aber auch mit prickelnden sowie sexy Momenten.
Ein Debüt, welches man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

I need your breath: A Bad Boy Romance (Personal Protections 1) von [McLane, Katie]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.