Schöner Auftakt

Hier meine Rezi zu „Die Hüter von Talmine: Auftakt in eine fantastische Welt“ von Marcel Nagel ….

Zur Story:
Talmine, die magische Parallelwelt ist in Gefahr. Der böse Magier Dartmoor hat es sich zur Aufgabe gemacht, das mystische Reich in Dunkelheit zu stürzen. Doch diesem stellen sich vier Freunde aus der Menschenwelt entgegen: David, Henry, Emma und Charlotte. Mithilfe des kleinen Drachen Lou, der Elfe Xenia, des Wasserkobolds Baracuda und der kleinen Fee Melody beginnt für die Kinder das Abenteuer ihres Lebens.
Wird es ihnen gelingen die sieben Splitter des Smaragdes der Erkenntnis zu finden, um so die drohende Gefahr abzuwenden? (By Marcel Nagel)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Autor recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Die Hüter von Talmine: Aufbruch in eine fantastische Welt“ ist Marcel Nagel ein spannender Auftakt in eine Fantasie Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist dabei angenehm leicht wie auch flüssig zu lesen, sodass ich keine Probleme hatte, mich in die Geschichte einzufinden.
Zudem fand ich die Protagonisten authentisch und das Coverbild ein echtes Highlight.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es so weitergehen wird.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Die Hüter von Talmine: Aufbruch in eine fantastische Welt von [Marcel Nagel]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.