Schöne Geschichte

Hier meine Rezi zu „Du bist mein Feuer“ von Isabelle Ronin…..

Zur Story:
Ein Blick auf die sinnlich tanzende Fremde im roten Kleid, und Caleb weiß: Er muss sie haben. Ein Zufall führt dazu, dass er Veronica Unterschlupf gewährt. Sie sieht in ihm nur den Sohn reicher Eltern, der nicht zu ihr, dem Mädchen aus schwierigen Verhältnissen, passt. Aber der verwöhnte Bad Boy will mit ihr etwas Echtes, Tiefes. Schnell merkt er, dass Veronica nicht leicht zu erobern ist: Sie vertraut nichts und niemandem. Aber Caleb ist bereit, die Schatten ihrer Vergangenheit zu vertreiben und jedes Hindernis, das sie trennt, zu überwinden. Auch wenn alle sagen, dass Veronica sein Ruin sein wird … (By Isabelle Ronin)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Du bist mein Feuer“ ist Isabelle Ronin eine schöne Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an durchgehend sehr flüssig geschrieben, sodass man schon nach kurzer Zeit in die Geschichte um Caleb und Veronica eintaucht.
Auch konnten mich Caleb und Veronika als Protagonisten überzeugen.
Das Buch glänzt mit vielen Emotionen, Drama aber auch Liebe. Ebenso mit einem passenden Coverbild….

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen…:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1OAH1FDDT1506/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3956497724

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.