Schöne Fortsetzung…..

Hier meine Rezi zu „Honey Hill Ranch 02: Hoffnung stirbt zuletzt“von Elea Meyer….

Zur Story:
Die Honey Hill Ranch ist in guten Händen. Sophie ist so glücklich wie noch nie und der erste Schultag steht vor der Tür. Sie beginnt mit Silbersterns Training, doch auf einmal läuft alles schief. Die Bank macht ihnen einen Strich durch die Rechnung und Carolin und Sophie bleibt kaum noch genügend Zeit, um alle Auflagen zu erfüllen. Nur das Herbstturnier kann sie noch retten – blöd nur, dass weder Sophie noch Anna im Springreiten antreten können. (By Elea Meyer)

Mein Fazit:
Mit „Honey Hill Ranch 02: Hoffnung stirbt zuletzt“ ist Elea Meyer ein sehr schöne Fortsetzung ihrer Trilogie gelungen.
Der Schreibstil ist wieder wie im ersten Teil angenehm flüssig zu lesen.
Außerdem konnten mich Sophie und Anna als Protagonisten überzeugen.
Auch ist das Coverbild passend zum Buch gewählt. Weiterhin besticht das Buch durch die Freundschaft, die Liebe zu Pferden und einiges an Emotionen.
Ich bin jedenfalls schon sehr auf den Abschluss gespannt. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 4 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RDPSZCD7DFHOG/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07CHTGZ5K

Honey Hill Ranch 02: Hoffnung stirbt zuletzt von [Meyer, Elea]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.