Ryan und Cathelyn

Hier meine Rezi zu „Hollywood Nights: Der Stuntman und die Schauspielerin“ von Sarah Gold….

Zur Story:
Die aufstrebende Schauspielerin Cathelyn und Stuntman Ryan Carter treffen sich auf einer exklusiven Hollywood-Party bei dem bedeutenden Filmboss Rod Chimney. Vom ersten Augenblick an fühlen sie sich außerordentlich zueinander hingezogen. Auf funkensprühende Blicke folgen heiße Berührungen, die keinen der beiden kalt lassen. Nach einer leidenschaftlichen Nacht am Privatstrand von L.A. wollen sie getrennte Wege gehen. Umso größer ist die Überraschung, als sie plötzlich am Set der neuen Hollywood-Serie „Deadly Races“ als Kollegen voreinander stehen und täglich eng zusammenarbeiten sollen. Viel Zündstoff liegt in der Luft und das liegt nicht nur an den actionreichen Autostunts und dem machthungrigen Filmboss, der überall mitmischen will …!
Werden die beiden den Weg zueinander finden?
Oder wirft Hollywoods Glamour-Welt dunkle Schatten auf ihre außergewöhnliche Liebe? (By Sarah Gold)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Hollywood Nights: Der Stuntman und die Schauspielerin“ ist Sarah Gold ein spannender sowie emotionaler Liebesroman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Ryan und Cathelyn hinein gefunden habe.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten überzeugend dargestellt worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem Coverbild auch mit vielen Emotionen, Liebe, Drama, einigen Tränen und vielem mehr.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Hollywood Nights: Der Stuntman und die Schauspielerin von [Gold, Sarah]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.