Aber hallo

Hier meine Rezi zu „Can´t Leave Heaven“ von Kim S. Caplan….

Zur Story:
Als bewaffneter Begleiter gewährleistet Air Marshal Vance Marksen die Sicherheit auf Passagierflügen. Eigentlich hat er vor seinen Aufträgen feste Regeln. Keine Partys, kein Alkohol, keine Affären. Doch Vance ist auch ein unverbesserlicher Womanizer. Und Regeln sind da, um sie zu brechen …
Samanthas Ehe ist gescheitert. Sie steht vor einem Scherbenhaufen. Um ihren Schmerz zu vergessen, lässt sie sich auf ein Blind Date ein. Der Abend verläuft jedoch anders als geplant. Durch einen Zufall trifft sie auf Vance. Zwischen der zierlichen Blondine und dem charismatischen Air Marshal knistert es gewaltig. Der beginnende Flirt endet in einer heißen Nacht, die Vance und Samantha nicht vergessen können.
Dummerweise verlieren sich beide wieder aus den Augen und ahnen nicht, dass diese Nacht Konsequenzen haben wird und sie sich schon bald auf ein gefährliches Spiel einlassen müssen …(By Kim S. Caplan)

Mein Fazit:
Mit „Can’t Leave Heaven“ ist Kim S. Caplan ein Buch gelungen, welches mich mit seinen heißen sowie spannenden Momenten in seinen Bann ziehen und überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, sodass ich schnell in die Geschichte um Vance und Samantha hinein gefunden habe.
Vance und Samantha sind weiterhin als Protagonisten passend zum Buch gewählt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit prickelnden und erotischen, aber auch spannenden Momenten.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte (mit KU gelesen).

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Can't Leave Heaven von [Caplan, Kim S.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.