Psychothriller der Extraklasse

Hier meine Rezi zu „Das Stück“ von Rebekah Stoke…..

Zur Story:
Um ihre langjährige Beziehung zu retten, wird Robyn von ihrem Freund Jake zu einem Angelurlaub überredet, der sie in ein einsames Cottage an einem See führt. Statt sich um sie zu kümmern, fährt Jake jedoch sein eigenes Programm und hegt schon bald nach ihrer Ankunft Zweifel gegen den Besitzer des Grundstücks, Brian Hammond.
Robyn missachtet Jakes Bedenken und lernt den charmanten Mann kennen, der sie „Mädchen“ nennt und ihr das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein.
Dass vor Kurzem eine Frau aus der Gegend spurlos verschwunden ist und Jake nicht der erste Gast ist, der glaubt, dass mit diesem Ort und diesem Mann etwas nicht stimmt, interessiert sie nicht.
Erst, als sie eine junge, malträtierte Frau, gefesselt im Bett des jungen Mannes findet, begreift Robyn, dass es für Jake und auch sie schon längst zu spät ist.
Denn „das Mädchen“ hat das letzte Stück, das Brian Hammond in seiner Sammlung noch fehlt …(By Rebekah Stoke)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Das Stück“ ist Rebekah Stoke ein Psychothriller der Extraklasse gelungen, welcher mich schockiert zurückgelassen hat und ich das Buch dennoch nicht aus der Hand legen konnte.
Der Schreibstil des Buches ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und besticht auch durchgehend mit einem aufrecht gehaltenen Spannungsbogen, der bis zum Schluss anhält.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen Grausamheiten, einem Brian Hammond, der ein heftiges Schicksal erleiden musste und Protagonisten in Form von Jake und Robyn, die „nur“ einen Angelurlaub erleben wollten.
Wer gerne Psychothriller mit einem Hauch von Horror liest, sollte sich dieses Buch definitiv nicht entgehen lassen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne.

Das Stück von [Rebekah Stoke]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.