Neil und Kathrin

Hier meine Rezi zu „American Mafia: New York Taken“ von Grace C. Stone….
Zur Story:
Gott, wie ich diese High-Society Events hasste. Seit Jahren war es mir gelungen mich weitestgehend davor zu drücken. Doch zu dieser verfluchten Versteigerung konnte ich dummerweise nicht Nein sagen. Hätte ich geahnt, dass ausgerechnet Neil Costello, Gegenspieler meines Vaters und skrupelloser Mafia-Boss, eine Million Dollar für ein Wochenende mit mir auf den Tisch legen würde, ich wäre niemals angetreten.
Leider interessiert es diesen Mann kein Stück, was ich wollte und so fand ich mich kurze Zeit später auf einer winzigen Insel mitten im Nirgendwo wieder. (By Grace C. Stone)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „American Mafia: New York Taken“ ist Grace C. Stone eine Geschichte mit den Protagonisten Neil und Kathrin gelungen, welches mich sehr begeistern und fesseln konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend flüssig gehalten, sodass ich schnell in die Geschichte um die beiden hinein gefunden habe.
Auch das Coverbild ist erneut wunderschön gestaltet.
Weiterhin besticht das Buch mit vielen spannenden und auch prickelnden Momenten.
Eine Geschichte, die schöne Lesestunden bereitet….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2FNA82FS6XJLL/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07D35PJPP

American Mafia: New York Taken von [Stone, Grace C.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.