Mysteriös und spannende Geschichte ….

Hier meine Rezi zu „Zauber der Dunkelheit“  von Jessica Raven….

Zur Story:
Ein mittelalterlicher Hexenmarkt lockt nicht nur die neugierigen Bewohner der unschuldigen Vorstadt Roseline auf die Straßen, sondern auch die ungläubige Sinita, die mit Magie eigentlich überhaupt nichts am Hut hat.
Tränke, Zauberbücher, Amulette und Vorhersagen – all das wird ihr von diesen seltsamen Leuten angeboten. Nur die düstere Gestalt hinter den Bäumen scheint nicht Teil des Jahrmarktes zu sein, denn als Sinita sich von seinem Blick fesseln lässt und die Hexe nach ihm fragt, trifft sie dadurch bei der wunderlichen Zaubersippschaft einen Nerv.
Böse Blicke und wüste Beschimpfungen vertreiben sie schließlich vom Markt, doch eines bleibt ihr dabei im Ohr. Die dunklen Worte der gruseligen Hexe.
Eine Prophezeiung über Sinitas Leben… bei der es ihr die Haare im Nacken aufstellt. (By Jessica Raven)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin für das kostenlose Exemplar bedanken, welches ich gewonnen habe. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Zauber der Dunkelheit“ ist Jessica Raven eine spannende sowie mysteriöse Geschichte gelungen, welche mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist durchgehend sehr flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch sind die Protagonisten sehr sympatisch und authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden Momenten, die von der Autorin bis zum Ende aufrecht gehalten werden.
Eine Geschichte, welche mich positiv überrascht hat.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2M8EXE521KUFK/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07DWRFPTX

Zauber der Dunkelheit von [Raven, Jessica]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.