Muss man gelesen haben

Hier meine Rezi zu „Catch me, Cowboy: Lasso ums Herz“ von Ava Lennart…..

Zur Story:
Jessica Morgans Vater wird heimtückisch ermordet. Wird sie die Nächste sein?
Sie muss aus San Francisco fliehen und schneidet schweren Herzens ihre blonde Mähne kurz. Als Cowboy verkleidet, taucht sie auf der Ranch ihrer Tante in Wyoming unter.
Die tägliche Arbeit mit den Viehtreibern hilft Jessica, vor der Kulisse der Bighorn Mountains zur Ruhe zu kommen. Wenn da nicht Cowboy Shane wäre. Seine grünen Augen und das freche Grinsen machen es ihr zunehmend schwerer, sich nicht als Frau zu verraten. Doch es ist nicht die Zeit für Sternchen in den Augen.
Der Feind ist näher als erwartet! (By Ava Lennart)

Mein Fazit:
Mit „Catch me, Cowboy: Lasso ums Herz“ ist Ava Lennart ein Buch gelungen, welches man gelesen haben muss.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Jessica und Shane hinein gefunden habe.
Außerdem besticht das Buch mit einem passenden Coverbild. Aber auch mit vielen spannenden und prickelnden Momenten.
Ebenfalls konnten mich Jessica und Shane als Protagonisten überzeugen.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RUUWWBEB7THJW/ref=cm_cr_othr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07BS4Q62X

Catch me, Cowboy!: Lasso ums Herz von [Lennart, Ava]

(Foto by Amazon)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.