Muss man gelesen haben

Hier meine Rezi zu „Ins Herz getippt“ von Melana E. Fischer…..

Zur Story:
Die Rechtsanwaltsgehilfin Rebekka und ihre Freundinnen verbindet nicht nur eine innige Freundschaft, sondern auch der Umstand, dass sie alle Single sind. Die Mädels beschließen, dass jede von ihnen eine Dating-App ausprobieren soll. Natürlich muss Beks als älteste der Gruppe den Anfang machen. Schon bald lernt sie dort Julian kennen. Doch auch im realen Leben fängt das männliche Geschlecht auf einmal an, ihr Avancen zu machen und so steht die junge Frau plötzlich zwischen mehreren Männern. Dann wäre da auch noch ihr Chef Fabian, der mit seinen Annäherungsversuchen kein Halten kennt und Beks damit in eine prekäre Lage bringt. Ein Urlaub auf Lanzarote soll für Ablenkung sorgen.
Doch ist das wirklich der richtige Weg, um zu erkennen, an wen sie ihr Herz verloren hat und wer es wirklich ernst mit ihr meint? (By Melana E Fischer)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Ins Herz getippt“ ist Melana E. Fischer eine spritzig und witzige Liebesgeschichte gelungen, welche mich sehr begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht und flüssig geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Beks hinein gefunden habe.
Rebekka konnte mich ebenfalls als Protagonistin überzeugen.
Ebenfalls ist das Coverbild passend zum Buch gewählt.
Weiterhin besticht das Buch mit spannenden, lustigen sowie prickelnden Momenten.
Für wen und ob sich Beks für jemanden entscheidet, lest selbst….

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3KZ8OHD4M5RQU/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07CT7FQQ5

Ins Herz getippt (Düsseldorf Reihe 1) von [Fischer, Melana E.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.