Mira und ihre 2 Männer

Hier meine Rezi zu „American Mafia: San Francisco Observed“ von Grace C. Stone….

Zur Story:
Ich hatte meine Vergangenheit weit hinter mir gelassen und mir ein neues, schönes Leben aufgebaut. Doch ich hätte es eigentlich kommen sehen müssen, so etwas wie: Sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende gab es im wahren Leben einfach nicht.
Aus heiterem Himmel erreichte mich ein Anruf meiner Schwester, die mich bat, sie bei der Beerdigung unserer Mutter nicht allein zu lassen. Hätte ich doch nur auf mein Bauchgefühl gehört, dann müsste ich jetzt nicht mit gleich zwei Männern fertig werden, die nur ein einziges Ziel zu haben scheinen: Mich zu besitzen. (By Grace C. Stone)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „American Mafia: San Francisco Observed“ ist Grace C. Stone ein spannender Mafia Roman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Mira und ihre 2 Männer hinein gefunden.
Alle Protagonisten waren außerdem passend zum Buch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, welche bis zum Schluss aufrecht gehalten wird. Aber auch mit knisternder Erotik.
Eine Geschichte, welche man unbedingt gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

American Mafia: San Francisco Observed von [Stone, Grace C. ]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.