Mega spannende Fortsetzung

Hier meine Rezi zu „Loving the Beauty“ von Peyton Dare….

Zur Story:
Um ihren Bruder wiederzufinden, hat Celeste ihren Körper und ihre Seele an Braden „the Beast“ Hunter verloren. Auf seinem versteckten Anwesen lebt Celeste wie in einem goldenen Käfig. Sie hat alles, was sie sich je erträumt hat, und muss Braden dafür alles von sich geben. Doch während die Welt seinem Vermögen, seine feinen Maßanzügen und seinem entwaffnenden Lächeln blenden lässt, erkennt sie hinter seiner Maske etwas Dunkles, Unheimliches und Einsames – an das sie langsam aber sicher ihr Herz zu verlieren droht …(By Peyton Dare)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei Netgalley sowie beim LYX Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Loving the Beauty“ ist Peyton Dare eine mega spannende Fortsetzung gelungen, welche ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist wie auch schon im ersten Teil sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass ich erneut nach kurzer Zeit in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch die Protagonisten konnten mich überzeugen.
Weiterhin besticht das Buch mit mehr Spannung, mehr Emotionen, mehr Drama und auch einige liebevollen Momente.
Werden Braden und Celeste am Ende doch noch zueinander finden ? Lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3KZ92CJO9J4GY/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07DNF4Y4Z

Loving the Beauty von [Dare, Peyton]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.