Lesegenuss pur…

Hier meine Rezi zu „Ein Sommer fürs Leben“ von Katie Jay Adams….

Zur Story:
Was tust du, wenn du nur eine einzige Chance hast, dein Glück zu finden?

Ein gebrochenes Herz und ein Jetset-Leben, das einem Scherbenhaufen gleicht – viel schlimmer hätte es für Emily Carsen nicht kommen können. Verzweifelt versucht sie in ihrer Heimatstadt einen Neuanfang, und das auf engstem Raum mit ihrem hypochondrischen Vater und ihrer gehbehinderten Schwester. Doch dann erhält sie ein unverhofftes Jobangebot, das alles verändern könnte – wäre nicht zuerst ein streng gehütetes Geschäftsgeheimnis zu lüften. Als sie dem faszinierenden Chris MacGowan begegnet, der mehr mit ihrem neuen Job zu tun hat, als ihr lieb ist, steht Emily aus heiterem Himmel vor der größten Entscheidung ihres Lebens. (By Katie Jay Adams)…

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit Ein Sommer fürs Leben schafft Katie Jay Adams ein Buch mit Protagonisten, wie aus dem wahren Leben entsprungen, welches mich sehr begeistern konnte…
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass man sich als Leser schnell in Emily hineinversetzen kann.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Emily erzählt…
Ebenfalls kommen die Emotionen nicht zu kurz. Mir haben besonders Emily und Chris als Protagonisten sehr gut gefallen. Aber auch alle Nebencharaktere passen super gut in das Buch.
Ein besonderer Hingucker ist das Coverbild, welches alleine schon bedingt durch die Farben Lust und Laune auf den Sommer macht.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir…
Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen…:)

https://www.amazon.de/review/R1A152KWJXWEGL/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B0747Z238J&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.