Leseerlebniss….

Hier meine Rezi zu „Unbroken“ von Sophia Chase….

Zur Story:
Mia hat einen Traum: Sie möchte in die USA ziehen, um dort zu studieren.
Doch da sie erst einmal Platz auf der Warteliste der Universität nehmen muss, will sie sich die Wartezeit mit einem lockeren, einfachen Job verkürzen. Sie rechnet weder damit, bei ihrem Bewerbungsgespräch einen solch heißen, verführerischen Mann gegenüber zu sitzen, noch ist sie der Anziehung gewachsen, die von ihm ausgeht.

Jason ist nicht umsonst als das schwarze Schaf der Familie York bekannt. Obwohl er eine steile Karriere hingelegt hat, kann er einer Sache nicht widerstehen: Frauen.
Er weiß, dass eines Tages eine von ihnen seinen Untergang einläuten wird. Doch er hätte nicht damit gerechnet, die Rolle der kleinen, nervösen Stimme am anderen Ende der Leitung zuzuschreiben.
Mia fesselt ihn wie keine andere zuvor. Sie stellt nicht nur eine große Gefahr für sein Image, sondern für sein dummes Herz dar. Doch sie will ihn für ihr Studium verlassen.
Die Frage ist, ob er bereit ist, Mia gehen zu lassen …(By Sophia Chase)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken, welches ich vorab erhalten habe.
Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Unbroken: True Colours“ ist Sophia Chase ein Buch gelungen, welches mich bedingt durch seinen flüssigen Schreibstil total begeistern konnte…
Außerdem konnten mich Mia und Jason begeistern. Sie sind beide super authentisch beschrieben. Außerdem besticht das Buch mit vielen Emotionen, die das ganze zu einem Leseerlebniss machen.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Mia und Jason erzählt. So bekommt der Leser einen noch besseren Einblick in beide Protagonisten.
Ebenfalls ist das Coverbild ein wahrer Hingucker geworden.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)
Es lohnt sich sehr ….

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2II7TB9GFFU9W/ref=cm_cr_srp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B0758SMDKC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.