Lennox und Leyla

Hier meine Rezi von „Yes Master: Dark is the heart“ von Angelina Conti…

Lennox
Dunkle Erinnerungen verfolgen mich in meinen Träumen. Mein Gleichgewicht ist wackelig. Nur im Keller, wo die Hardliner spielen, finde ich zu mir selbst. Deshalb habe ich Angst vor Leyla. Sie zieht mich an, aber ihre Perfektion und Unschuld könnten mich zerstören. Kann es für ein Ungeheuer so etwas wie Liebe geben?

Leyla
Mein gebrochenes Herz hat mich zu einem Schatten meiner selbst werden lassen. Doch unversehens kümmert sich ausgerechnet der härteste Dom des Clubs um mich. Mit seiner Unberechenbarkeit macht Lennox mir Angst, aber gleichzeitig sorgt er besser für mich als jeder andere Mann vor ihm. Er weckt in mir eine finstere Erregung und führt mich an die dunklen Orte, die mich schon immer heimlich angezogen haben. Doch welches Leid verbirgt er vor mir? (By Angelina Conti)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „YES, MASTER!: Dark is the heart“ ist Angelina eine spannungsgeladene Geschichte gelungen, welche mich begeistern konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch Lennox und Leyla sind als Protagonisten sehr passend gewählt worden.
Weiterhin besticht das Buch mit gut ausgearbeiteten BDSM Momenten.
Wer in dieser Richtung gerne Bücher liest und es auch mal dunkler mag, muss das Buch unbedingt gelesen haben.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R27KPUOF5A796K/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07NYQFL79
YES, MASTER!: Dark is the heart (The Black Kitten Club 2) von [Conti, Angelina]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.