Laurant und Beatrice….

Hier meine Rezi zu „Schatten der Vergangenheit“ von Fran Henz…..

Zur Story:
Laurent Bandier gehört zu den besten Tennisspielern der Welt. Als blondgelockter Sonnyboy ist er sowohl Liebling der Medien als auch der Werbewirtschaft und alle Mütter halbwüchsiger Töchter sehen in ihm den Traumschwiegersohn. Das ändert sich schlagartig, als er nach einem Turniersieg einer attraktiven Unbekannten in ein SM-Studio folgt, denn am nächsten Tag ist sein Leben ein Scherbenhaufen. Erbittert schwört er Rache. Das ungewöhnliche Armband der Unbekannten bringt ihn schließlich auf ihre Spur und konfrontiert ihn mit seiner eigenen Vergangenheit. (By Fran Henz)

Mein Fazit:
Mit „Schatten der Vergangenheit“ ist Fran Henz ein Buch gelungen, welches mich sehr begeistern konnte..
Der Schreibstil ist sehr flüssig geschrieben, sodass ich schnell in die Geschichte um Beatrice und Laurant hinein gefunden habe.
Die beiden konnten mich auch als Protagonisten überzeugen.
Das Buch besticht nicht nur mit einem zum Buch passenden Coverbild. Sondern auch mit vielen spannenden, prickelnden und erotischen Momenten.
Insgesamt ein Buch, welches mir schöne Lesestunden bereiten konnte. (Mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen….:)

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RWUUJKZDOCOCC/ref=cm_cr_dp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B078TG4781

Schatten der Vergangenheit (BANDIER 2) von [Henz, Fran]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.