Kenny und Maisie

Hier meine Rezi zu „American Mafia: Chicago Instinct“ von Grace C. Stone….

Zur Story:
Nachdem mein Leben dank der Bruderschaft von Fire & Bones vollkommen aus dem Ruder gelaufen war, hatte ich endlich einen Neuanfang gewagt.
Chicago war ein wichtiger Bestandteil davon, und ich liebte es jetzt hier zu leben. Nicht zuletzt, weil auch mein Retter Kenny Martell in meiner Nähe war.
Hätte ich doch nur meine Nase aus den Angelegenheiten der Studentenverbindung der Uni rausgehalten, müsste ich mich nicht erneut meinem schlimmsten Albtraum stellen.
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass mein rettender Engel auch in diesem Fall rechtzeitig da sein wird. (By Grace C. Stone)

Mein Fazit:
Mit „American Mafia: Chicago Instinct“ ist Grace C. Stone ein fesselnder Dark Romance gelungen, welcher mich mit jeder Seite mehr und mehr in seinen Bann ziehen sowie überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist fesselnd und flüssig zugleich, sodass ich schnell in die Geschichte um Maisie und Kenny hinein gefunden habe.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, Dominanz sowie prickelnden Momenten.
Wer einmal die Geschichten der Autorin begonnen hat zu lesen, wird sie lieben. Und ich liebe sie einfach, auch wenn es Kurzgeschichten sind (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

American Mafia: Chicago Instinct von [Stone, Grace C.]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.