Katharina und die Brüder

Hier meine Rezi zu „Sahneschnittchen & Erdbeerküsse: Mitsommar in Schweden“ von Sandra Cugier….

Zur Story:
Um nach der Trennung von ihrem Verlobten zur Ruhe zu kommen und ihr Leben neu zu organisieren, nimmt Katharina sich ein Sabbatjahr und fährt mit ihrer kleinen Hündin Greta mit einem Wohnmobil durch Schweden.

Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als sie in Töreboda auf die beiden O`Brien Brüder trifft.
Um das Gefühlschaos zu perfektionieren, steht plötzlich ihr Ex vor der Tür und setzt alles daran, sie zurückzugewinnen …

Doch die Konkurrenz ist stark, denn auch Ethan und Aaron O’Brien wollen ihr Herz erobern.
Aus den Brüdern werden Rivalen.

Für wen wird Katharina sich entscheiden? (By Sandra Cugier)

Mein Fazit:
Mit „Sahneschnittchen & Erdbeerküsse: Midsommar in Schweden“ ist Sandra Cugier eine Geschichte gelungen, welche mich vom Anfang bis zum Ende überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an leicht zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Katharina und die beiden O’Brian Brüder hinein gefunden.
Alle drei sind außerdem als Protagonisten unterschiedlich, aber authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch neben dem Coverbild auch mit vielen Emotionen, einigem an Drama, Liebe, Erotik und vielem mehr.
Eine Geschichte, die unter die Haut geht, aber auch zum Träumen und Abschalten vom Alltag einlädt. (mit KU gelesen)

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Sahneschnittchen & Erdbeerküsse: Midsommar in Schweden von [Cugier, Sandra]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.