Jax und Macy

Hier meine Rezi zu „Fire in his eyes“ von Amelia Gates und Cassie Love…

Zur Story:
Ich bin kein Held. Wenn überhaupt bin ich das Gegenteil.
Hättest du mich vor ein paar Jahren gefragt, ob ich mein Leben jemals für einen anderen Menschen aufs Spiel setzen würde, hätte ich dich für verrückt erklärt. Aber ich schätze, die Zeiten ändern sich.
Vor allem, seitdem ich die wunderschöne Macy in diesem brennenden Haus vorgefunden habe.
Gefesselt, geknebelt und ihrem Schicksal überlassen.
Wer auch immer sie tot sehen wollte, wird nicht Halt machen, bevor er sein Ziel erreicht.
Nur mit mir hat er nicht gerechnet. Und ich werde vor nichts Halt machen, um sie zu beschützen. (By Amelia Gates und Cassie Love)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei den Autorinnen recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Fire in his eyes“ ist Amelia Gates und Cassie Love ein spannender und mitreißender Liebesroman gelungen, welcher etwas „anders“ ist, als die gewohnten Bücher der beiden. Mich aber dennoch überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an flüssig und fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Jax und Macy hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch sowie überzeugend beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit viel Spannung, Action, Dramatik und auch Liebe, die den Leser über das gesamte Buch begleiten.
Eine Geschichte, die man einfach gelesen haben muss und welche mir schöne Lesestunden bereiten konnte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Fire in His Eyes: Liebesroman von [Gates, Amelia, Love, Cassie]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.