Informativ und einfach erklärt

Hier meine Rezi zu „Borreliose – Die verschwiegene Volkskrankheit“ von Susanne Gärtner…..

Borreliose ist eine ernst zu nehmende Gefahr und keine harmlose Erkrankung. Diese Infektionskrankheit mit ihren vielfältigen Symptomen wird immer noch von vielen Medizinern unterschätzt und zu einseitig behandelt. Zum einen, weil viele Ärzte sich oft an falschen Laborwerten orientieren und dadurch die Krankheit gar nicht oder erst zu spät diagnostizieren. Zum anderen geht die akademische Lehrmeinung fälschlicherweise davon aus, dass Borreliose allein mit Antibiotika leicht überwunden werden kann. (By Susanne Gärtner)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Dielus Verlag recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Borreliose – Die verschwiegene Volkskrankheit: Krankheitsbild, Diagnose, aktuelle Naturheilverfahren“ ist Susanne Gärtner ein informativer Ratgeber rund um das Thema „Borreliose“ gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Die Beiträge sind hierbei einfach erklärt, sodass man kein Mediziner sein muss, um alles zu verstehen.
Gerade wenn man selbst betroffen ist, lernt man bei dem Buch noch einiges dazu, was man vorher gar nicht oder nur wenig kannte.
Neben der umfangreichen Aufklärung findet man als Leser ebenso alles zur Heilung der Erkrankung sowie Therapiemöglichkeiten.

Von mir gibt es daher für das Buch sehr gerne 5 Sterne sowie eine Kaufempfehlung.

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.