Ich war total positiv überrascht

Hier meine Rezi zu „Crew“ von Tijan….

Zur Story:
Um in der Stadt zu überleben, in der ich wohne, gibt es zwei Optionen.

Du kannst zu den Normalos gehören – Cheerleader, Sportler, Mitglied des Debattierteams oder im Jahrbuchkomitee sein.

Oder du bist Crew.

Beleidigst du uns, tun wir dir weh.
Verletzt du uns, zeigen wir dir, was wirkliche Schmerzen sind.
Legst du dich mit uns an, löschen wir dich aus.

Mein Name ist Bren. Ich bin die einzige Frau in der Wolf Crew – der besten, wildesten und gefährlichsten Crew, die es gibt. Und wir haben eine Regel: Man darf sich innerhalb der Crew nicht verlieben.

Tja … zu spät. (By Tijan)

Mein Fazit:
Vorab möchte ich mich bei dem Forever Verlag wie auch Netgalley recht herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Mit „Crew“ ist Tijan ein Auftakt der Reihe gelungen, von der ich persönlich positiv überrascht war.
Der Klappentext hatte mich neugierig werden lassen und ich wurde definitiv nicht enttäuscht.
Schreibstil ist über das ganze Buch fesselnd zu lesen, sodass ich ohne Probleme in die Geschichte hinein gefunden habe.
Auch die Protagonisten waren ausdrucksstark und überzeugend zugleich beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, welche mich bis zum Schluss in seinen Bann ziehen konnte.
Aber auch viele Emotionen und natürlich Liebe.
Ich bin jedenfalls auf die weiteren Teile gespannt.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Crew (Wolf Crew 1) von [Tijan]

(Foto by Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.